Fahndung - Versuchte gefährliche Körperverletzung
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Versuchte gefährliche Körperverletzung
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Neueste Anzeigen: | Diebstahl im Modegeschäft | Cornelia Sonntag | Hochwertiges Pedelec aufgefunden | Sexuelle Belästigung | Carola B.
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Körperverletzung
Die in Fahndung stehende Person wird als bewaffnet und gewalttätig eingestuft. Sollten Sie ihn sehen oder dessen Aufenthaltsort kennen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei.
Versuchte gefährliche Körperverletzung
11.10.2017 Ergreifung: 1.000,00 € * Beobachten
Beschreibung
Der Täter griff am 09.06.2017 (Freitag) gegen 21:35 Uhr im Flurbereich eines Wohnheimes in der Karl-Marx-Straße 13 einen Wachschutzangestellten an. Bei der Auseinandersetzung stach der bisher Unbekannte mehrfach im Brustbereich auf den Angestellten ein, die Stiche wurden durch eine Schutzweste abgefangen. Nach den Angaben des Zeugen wurde ein Phantombild erstellt. In diesem Zusammenhang fragt die Polizei – wer kennt den Mann auf dem Phantombild und kann sachdienliche Hinweise zu seiner Identität und seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben?
Anzeigenummer: 10173 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
1.000,00 € Angriff mit Metallstange
Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes sucht die Kriminalpolizei der Direktion 3 nach einem bisher unbekannten Mann, der eine Frau überfiel und schwer verletzte. Nach bisherigen Ermi ...
 
500,00 € Ladendieb gesucht
Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein bisher unbekannter Täter am 05.04.2018 gegen 10.28 Uhr den S'Oliver Store sowie das Geschäft E1 in Euskirchen und steckte sich stapelweise T-Shirts ...
 
5.000,00 € Raub in Koblenzer Juweliergeschäft
Am 06.04.2017 und am 13.12.2017 ereigneten sich zwei Raubstraftaten zum Nachteil eines Koblenzer Juweliergeschäfts in der Schloßstraße in Koblenz. In beiden Fällen wurde der Juwelier dur ...
Karl-Marx-Straße 13
03044 Cottbus
Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll