Fahndung - Unbekannter schlug 15-Jährigen
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Unbekannter schlug 15-Jährigen
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir persönliche Daten auf Fahndung verarbeiten. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Mehr Infos...
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Körperverletzung
Die in Fahndung stehende Person wird als gewalttätig eingestuft. Sollten Sie ihn sehen oder dessen Aufenthaltsort kennen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei.
Unbekannter schlug 15-Jährigen
09.03.2018 Ergreifung: 500,00 € * Beobachten
Beschreibung
Ein bislang unbekannter Mann ist verdächtig, am 06.02.2018 einen 15-Jährigen mit einem Faustschlag im Gesicht verletzt zu haben. Die Tat ereignete sich gegen 12:45 Uhr in einem Bus der Linie 856 (von Wachtberg nach Bad Godesberg) an der Haltestelle Johanneskirche, Ecke Max-Planck-Straße/Albertus-Magnus-Straße. Der Tatverdächtige, der den Bus in Wachtberg-Werthhoven bestiegen hatte, wurde von einer Überwachungskamera im Bus aufgezeichnet. Wer den Mann kennt oder Hinweise zu seiner Identität geben kann, wird gebeten, sich zu melden.
Anzeigenummer: 11539 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
500,00 € Gefährliche Körperverletzung
Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach vier Tatverdächtigen, die im August letzten Jahres einen Mann in Friedrichshain angegriffen und verle ...
 
2.000,00 € 81-Jähriger überfallen
Heute Morgen, 24.10.2017, gegen 09:45 Uhr, hat ein Unbekannter am Altenbekener Damm einen 81 Jahre alten Mann überfallen und Geld geraubt. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der Senior in ...
 
500,00 € Polizei Essen sucht jetzt mit Bildern nach den feigen Räubern
Feige und hinterrücks gingen Freitagmittag (13. April, 12.30 - 13 Uhr) zwei Räuber in der Essener Innenstadt vor. Zur Klärung der Tat suchte die Polizei auch nach einem Helfer mit seinem ...
Max-Planck-Straße
53177 Bonn
Polizeipräsidium Bonn Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll