Fahndung - Tötungsdelikt in Wuppertal
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Impressum
Einloggen
 
 
Tötungsdelikt in Wuppertal
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Verstorben   ❯  Erwachsene
Icon Die in Fahndung stehende Person verstarb nach Angaben der Polizei aufgrund erheblicher Gewalteinwirkung.
Icon Tötungsdelikt in Wuppertal
05.04.2018
Icon Beschreibung
Gestern (04.04.2018), gegen 12.25 Uhr, fand eine Frau im Luftschacht eines Parkhauses an der Straße Röttgen in Wuppertal einen männlichen Leichnam. Die ersten Ermittlungen der Polizei deuteten auf eine Gewalttat, weswegen eine mehrköpfige Mordkommission eingerichtet wurde. Die weiteren umfangreichen Ermittlungen der MK "Schacht" und das Ergebnis der gestrigen Obduktion des Leichnams bestätigten den Verdacht eines Tötungsdeliktes. Die ersten Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die männliche Person nicht von langer Dauer in dem Lüftungsschacht des Parkhauses gelegen haben muss. Polizei und Staatsanwaltschaft suchen dringend Zeugen, die in den letzten Tagen im Bereich um das Einkaufszentrum (EKZ) Röttgen verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zudem ist die Identität des Toten derzeit noch unklar. Es handelt sich um eine männliche Person im Alter von etwa 40 bis 60 Jahren. Der Mann ist 171 cm groß, etwa 69 kg schwer und von schlanker Statur. Er hat graublaue Augen, kurzes braunes ergrautes Haar, eine hohe Stirn mit Geheimratsecken und eine Blinddarmnarbe. Bekleidet war der Verstorbene mit einer dunkelblauen Jeans und dunkelbraunen Lederhalbschuhen der Marke Rieker, Größe 44.
Anzeigen ID: 11891 Anzeige melden | Anzeige löschen

42109 Wuppertal
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Kellereinbrecher auf Fahndungsfoto
Kellereinbrecher auf Fahndungsfoto
Ergreifung: 500,00 €

Jackie Depuyt
Jackie Depuyt
Ergreifung: 1.000,00 €

Raub auf einen Schmuckhändler
Raub auf einen Schmuckhändler
Ergreifung: 1.000,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen