Fahndung - Sexualdelikt in Duisdorf
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Impressum
Einloggen
 
 
Sexualdelikt in Duisdorf
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Sexualdelikt
Icon Sexualdelikt in Duisdorf
16.04.2018
Icon Beschreibung
Das Kriminalkommissariat 12 der Bonner Polizei bittet um Hinweise zu einem Unbekannten, der am Mittwochabend (28.03.2018) eine 17-Jährige in Duisdorf sexuell bedrängt haben soll. Gegen 23:50 wurde das Mädchen auf der Bahnhofstraße, auf Höhe des dortigen Penny-Markts, von einem noch unbekannten Mann angesprochen. Der Mann folgte ihr dann bis auf den Parkplatz des Verbrauchermarktes und soll sie dort sexuell bedrängt haben. Nachdem die 17-Jährige lautstark um Hilfe schrie, flüchtete der Mann in Richtung Weiherpfad. Die junge Frau brachte die Tat etwa ein Stunde später, gemeinsam mit ihrer Mutter, auf der Polizeiwache Duisdorf zur Anzeige. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - Etwa 40 Jahre alt - ca. 175 cm groß - glatte, dunkle Haare - Haarkranz - dicke Nase - Drei-Tage-Bart - bekleidet mit einem dunklen Mantel und dunkler Hose.
Anzeigen ID: 12017 Anzeige melden | Anzeige löschen
Bahnhofstraße
53123 Bonn
Ergreifung: 1.000,00 €  
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen