Fahndung - Sexualdelikt in Duisdorf
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Sexualdelikt in Duisdorf
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir persönliche Daten auf Fahndung verarbeiten. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Mehr Infos...
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Sexualdelikt
Sexualdelikt in Duisdorf
16.04.2018 Ergreifung: 1.000,00 € * Beobachten
Beschreibung
Das Kriminalkommissariat 12 der Bonner Polizei bittet um Hinweise zu einem Unbekannten, der am Mittwochabend (28.03.2018) eine 17-Jährige in Duisdorf sexuell bedrängt haben soll. Gegen 23:50 wurde das Mädchen auf der Bahnhofstraße, auf Höhe des dortigen Penny-Markts, von einem noch unbekannten Mann angesprochen. Der Mann folgte ihr dann bis auf den Parkplatz des Verbrauchermarktes und soll sie dort sexuell bedrängt haben. Nachdem die 17-Jährige lautstark um Hilfe schrie, flüchtete der Mann in Richtung Weiherpfad. Die junge Frau brachte die Tat etwa ein Stunde später, gemeinsam mit ihrer Mutter, auf der Polizeiwache Duisdorf zur Anzeige. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - Etwa 40 Jahre alt - ca. 175 cm groß - glatte, dunkle Haare - Haarkranz - dicke Nase - Drei-Tage-Bart - bekleidet mit einem dunklen Mantel und dunkler Hose.
Anzeigenummer: 12017 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
1.000,00 € Überfall bei der Commerzbank
Am Dienstagvormittag überfiel ein bislang noch unbekannter Täter eine Bankfiliale in Bremen-Peterswerder. Nach dem Überfall konnte der Mann mit seiner Beute flüchten. Gegen 10.00 Uhr ...
 
1.000,00 € Spielhalle überfallen
Ein unbekannter Mann hat in der Nacht vom 8. März (Donnerstag) auf den 9. März (Freitag) eine Spielhalle in der Breite Straße überfallen und Bargeld erbeutet. Der Räuber betrat die Spie ...
 
500,00 € Betrügerin gesucht
Am 05. Januar 2018 beabsichtigte ein Mann 300,- EUR von seinem Konto abzuheben. Dazu bediente er einen Geldautomat am Real-Kauf. Leider vergaß er das Geld aus dem Ausgabefach zu entnehmen. ...
Bahnhofstraße
53123 Bonn
Polizeipräsidium Bonn Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll