Fahndung - Raubüberfall auf 13-jähriges Kind
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Raubüberfall auf 13-jähriges Kind
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir persönliche Daten auf Fahndung verarbeiten. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Mehr Infos...
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Minderjährige   ❯  Raubüberfall
Raubüberfall auf 13-jähriges Kind
20.03.2018 Ergreifung: 500,00 € * Beobachten
Beschreibung
Am 30. Januar 2018 stieg der 13-Jährige gegen 19.20 Uhr an der Haltestelle "Weiden-Zentrum" in eine KVB-Stadtbahn der Linie 1 Richtung Innenstadt ein. An der Haltestelle "Clarenbachstraße" verließ er die Bahn und trat von dort den Heimweg an. Auf der Max-Wallraf-Straße sprachen ihn gegen 19.40 Uhr zwei Jugendliche in englischer Sprache an, die zuvor ebenfalls mit der Bahn gefahren waren und fragten nach der Uhrzeit. Der 13-Jährige schaute auf sein Mobiltelefon und teilte wie gewünscht die Zeit mit. Dann forderten sie das Kind auf, sein Handy zu zeigen. Als sich der Junge weigerte, hielten ihn die beiden Täter fest und schlugen auf seinen Arm. Anschließend rissen die Räuber sein Smartphone Samsung S 8 aus der Hand und flüchteten mit der Beute.
Anzeigenummer: 11687 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
1.000,00 € Gesucht wird ein unbekannter Handtaschenräuber
Am Samstag, 16.09.2017, raubte ein unbekannter Täter in der Hirschbergstraße in Ludwigsburg die Handtasche einer 80-Jährigen. Der Mann griff die Fußgängerin gegen 13:00 Uhr an, nachd ...
 
500,00 € Körperverletzung in Bulmke-Hüllen
Bereits am Freitag, den 17.11.2017, betrat ein bislang unbekannter Mann gegen 21:00 Uhr einen Kiosk auf der Bismarckstraße. Da der 48-jährige Kioskbesitzer ihm am Vortag ein Hausverbot fü ...
 
500,00 € Öffentlichkeitsfahndung nach einem Dieb
Am 08.10.2017 gegen 17.00 Uhr entwendete ein bislang Unbekannter auf dem Kastanienfest am Holzmarkt in Rheinberg die Geldbörse einer 77-jährigen Rheinbergerin. In ihr befand sich unter And ...
Max-Wallraf-Straße
50933 Köln
Polizeipräsidium Köln Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Weitere Anzeigen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll