Fahndung - Raub auf Bekleidungsgeschäft
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Raub auf Bekleidungsgeschäft
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Raubüberfall
Die in Fahndung stehende Person wird als bewaffnet und gewalttätig eingestuft. Sollten Sie ihn sehen oder dessen Aufenthaltsort kennen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei.
Raub auf Bekleidungsgeschäft
03.05.2018  Ergreifung: 1.000,00 €   Anzeigen ID: 12301
Beschreibung
Am 13.04.2018 betrat eine weibliche Täterin ein Bekleidungsgeschäft in Harsum und zwang die Verkäuferin, unter dem Vorhalt einer Pistole, Geld aus dem Tresor auszuhändigen. Auf diese Weise erbeutete die Täterin ca. 690 Euro Bargeld. Die Täterin äußerte außerdem krebskrank zu sein und Geld für die Behandlung zu benötigen. Mittlerweile liegt eine detailliertere Personenbeschreibung vor. Weiblich, Ca. 40 Jahre alt, Ca. 155 cm - 160 cm groß, Kräftigere Statur, Rundliches Gesicht, Etwas dunklerer/gebräunter Hautteint, Sprache: Hochdeutsch, Etwas ungepflegte Allgemeinerscheinung, Dunkle Augen, Dunkle Augenbrauen, Bekleidung: dünne dunkle Fellstrickwollmütze, dunkle längere Jacke, dunkle Hose, Schwarze Pistole
Anzeigen ID: 12301 Anzeige melden | Anzeige löschen
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!

31177 Harsum
Polizeiinspektion Hildesheim Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Raub in Sottrum
Raub in Sottrum
Hinweise: 1.000,00 €

Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Ergreifung: 1.000,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen