Fahndung - Polizei sucht Autofahrer, der nach Kollision mit Laterne von der Unfallstelle geflüchtet ist
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Polizei sucht Autofahrer, der nach Kollision mit Laterne von der Unfallstelle geflüchtet ist
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Neueste Anzeigen: | Diebstahl im Modegeschäft | Cornelia Sonntag | Hochwertiges Pedelec aufgefunden | Sexuelle Belästigung | Carola B.
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Undefiniert   ❯  Unfallflucht
Polizei sucht Autofahrer, der nach Kollision mit Laterne von der Unfallstelle geflüchtet ist
28.02.2018 Ergreifung: 100,00 € * Beobachten
Beschreibung
In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen hat ein Autofahrer offenbar versucht einem Straßennamen in Delbrück alle Ehre zu machen. Hat aber nicht ganz geklappt. Nach der Kollision mit einer Laterne flüchtete der bislang unbekannte Fahrzeugführer. Bislang konnte festgestellt werden, dass ein BMW-Fahrer auf dem Parkplatz einer Sporthalle des Schulzentrums am Driftweg, offenbar mit seinem Fahrzeug auf der schneebedeckten Fläche Driftübungen vorgenommen hatte. Die Fahrmanöver endeten schließlich vor einer Laterne, die dabei erheblich beschädigt wurde. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Polizeibeamte fanden ein Fahrzeugteil des Autos am Unfallort. Dabei handelt es sich um eine Klappe, die zu einer Heckstoßstange eines dunkelgrauen 5er-BMW (E 60) gehört und normalerweise die Anhängerkupplung verdeckt. Der BMW selber dürfte entsprechende Unfallschäden aufweisen. Zeugen, die Angaben zu dem gesuchten Fahrer oder dem beschädigten BMW machen können, werden gebeten sich zu melden.
Anzeigenummer: 11415 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
500,00 € Diebstahl und Betrug
Inzwischen liegen auch die Fotos der Mittäterinnen vor, die am 21.01.2017 in der Zeit von 17.46 Uhr bis 17.53 Uhr Bargeld vom Konto einer 62-Jährigen an einem Geldautomaten in Doetinchem ( ...
 
500,00 € Dreister Ladendieb im Hauptbahnhof
Am 8. Mai 2017 gegen 09:30 Uhr betrat der unbekannte Tatverdächtige die Presse & Buch Filiale im Essener Hauptbahnhof. Dort entwendete er Tabak aus der Auslage und verließ mit seiner B ...
 
500,00 € Polizei bittet um Mithilfe nach falschem Polizisten
Ein unbekannter Mann gab sich gegenüber vorrangig älteren Menschen als Polizeibeamter aus. Am 12.02. und 13.02.2018 sprach er im Bereich Rostock und Bad Doberan insgesamt 12 Personen an de ...
Driftweg
33129 Delbrück
Kreispolizeibehörde Paderborn Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll