Fahndung - Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub auf Tankstelle
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub auf Tankstelle
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Raubüberfall
Fahndungserfolg: Auf Grund des hohen Fahndungsdrucks stellte sich die in Fahndung stehende Person bei der Polizei. Wir danken, auch im Namen der Polizei, Allen für ihre Mithilfe!
Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub auf Tankstelle
06.07.2018  Ergreifung: 1.000,00 €   Anzeigen ID: 125498
Beschreibung
Bereits am Freitag, den 29.06.2018, um 19:39 Uhr, betrat eine vermutlich über 60-jährige und unmaskierte Person die Tankstelle an der Goslarschen Str. in Hildesheim und forderte unter Vorhalt eines Stechbeitels, sowie Drohung mit dem Tode der Kassiererin, die Herausgabe der Tageseinnahmen. Im Anschluss hebelte der Täter eigenständig die Kasse mit dem Stechbeitel auf und entnahm daraus 695 Euro Bargeld. Anschließend entfernte er sich mit einem zuvor abgestellten schwarzen Damenfahrrad in Richtung Immengarten.
Anzeigen ID: 125498 Anzeige melden | Anzeige löschen
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Goslarschen Straße
31134 Hildesheim
Polizeiinspektion Hildesheim Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen