Fahndung - Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Betrug
Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug
13.09.2018  Ergreifung: 500,00 €   Anzeigen ID: 125862
Beschreibung
Ein Mann und eine Frau stahlen am 04.07.2018 gegen 13:50 Uhr die Geldbörse einer Eitorferin auf dem Marktplatz in Eitorf. Neben mehreren hundert Euro Bargeld erlangten sie auch Debitkarten des Opfers. Mit diesen EC Karten versuchten sie wenig später an einem Bankautomaten in Ruppichteroth Geld vom Konto der Geschädigten abzuheben. Dies gelang jedoch nicht. Mit Bildern aus der Überwachungskamera der Bank fahndet das Kriminalkommissariat Ost in Eitorf nach den Verdächtigen. Diese haben nach polizeilichen Erkenntnissen am Folgetag eine ähnliche Tat in Meschede begangen. Dort stahlen sie ein Portmonee in einem Bekleidungsgeschäft und hoben mit der gestohlenen Debitkarte einen vierstelligen Betrag vom Konto des Opfers ab. Auch dort wurden sie bei der illegalen Geldabhebung gefilmt.
Anzeigen ID: 125862 Anzeige melden | Anzeige löschen
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Marktplatz
53783 Eitorf
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Raub in Sottrum
Raub in Sottrum
Hinweise: 1.000,00 €

Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Ergreifung: 1.000,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen