Fahndung - Mädchen angegrabscht
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Mädchen angegrabscht
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Sexualdelikt
Mädchen angegrabscht
10.08.2017 Ergreifung: 1.000,00 €  
Beschreibung
Im Freizeitbad „Tauris“ in Mülheim-Kärlich kam es am Donnerstag, 29. Juni 2017, zu einem Vorfall, bei dem mehrere Mädchen von bislang unbekannten Tätern unsittlich angefasst wurden. Zwischen 20.00 Uhr und 21.50 Uhr rutschten die Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren auf einer Rutsche im Innenbereich des Bades in das dortige Schwimmbecken. Sowohl im Bereich der Rutsche, als auch im Schwimmbecken wurden die Kinder von drei unbekannten Männern an Brust und Gesäß, teilweise auch unter der Badebekleidung, angefasst. Wer kann Angaben zur Identität der abgelichteten Personen machen? Personenbeschreibung / Besondere Hinweise: - alle drei hatten einen dunklen Teint und einen 3-Tage Bart, - alle sind athletisch gebaut, - zwei der Täter trugen Goldketten.
Anzeigenummer: 10768 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Judengäßchen 2
56218 Mülheim-Kärlich
Polizeipräsidium Koblenz Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen