Fahndung - Ladendieb reißt sich los
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Ladendieb reißt sich los
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Diebstahl
Ladendieb reißt sich los
06.03.2018  Ergreifung: 500,00 €   Anzeigen ID: 11490
Beschreibung
Bereits am 3. November 2017 (Freitag), kurz nach 20 Uhr, kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Hauptstraße 211 in Wanne-Eickel. Der auf dem Foto zu sehende Mann nahm verschiedene Getränkedosen aus den Regalen und verstaute diese anschließend in seiner Jackeninnentasche. Nachdem er den Kassenbereich passierte, ohne die Dosen zu bezahlen, sprach ihn eine Ladendetektivin (26) auf seine Tat an. Der Mann versuchte zu fliehen, konnte durch die Detektivin sowie zwei weiteren Mitarbeitern (32/36) zunächst festgehalten werden. Der Dieb wehrte sich, riss sich los und traf die Detektivin mit einem Ellenbogenschlag ins Gesicht. Mit der Beute flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Tatverdächtige, augenscheinlich Südländer, ist circa 170 cm groß, hat kurze schwarze Haare, trug eine grüne Jacke, eine blaue Jeans, schwarze Schuhe sowie einen gestreiften Schal.
Anzeigen ID: 11490 Anzeige melden | Anzeige löschen
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Hauptstraße 211
44649 Herne
Polizeiwache Herne Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Raub in Sottrum
Raub in Sottrum
Hinweise: 1.000,00 €

Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Ergreifung: 1.000,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen