Fahndung - Geldbörsendiebstahl und Computerbetrug in Bestwig, Frankenberg und Kassel
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Kontakt
  • Impressum
Einloggen
 
 
Geldbörsendiebstahl und Computerbetrug in Bestwig, Frankenberg und Kassel
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Betrug
Geldbörsendiebstahl und Computerbetrug in Bestwig, Frankenberg und Kassel
30.10.2017  Ergreifung: 500,00 €   Anzeigen ID: 10608
Beschreibung
Im April 2017 stellte eine Frau aus Bestwig fest, dass von ihrem Konto insgesamt an drei Bankautomaten in Bestwig, Frankenberg und Kassel Geld abgehoben wurde. Die Karte wurde vermutlich unbemerkt am Mittwoch, dem 12. April 2017, samt Geldbörse in einem Supermarkt in Bestwig entwendet. Der Täter hatte anschließend am selben Tag, gegen 13:30 Uhr an einem Geldautomaten in Bestwig-Ramsbeck, gegen 18:20 Uhr an einem Geldautomaten am "Obermarkt" in Frankenberg und am 13. April 2017, gegen 07:45 Uhr, an einem Geldautomaten in der "Holländischen Straße" in Kassel Bargeld vom Konto der Geschädigten abgehoben. Hierbei konnte er durch die Videoüberwachungsanlagen gefilmt werden. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und vermutlich Brillenträger. Er trug zur Tatzeit eine Baseballkappe, eine dunkle Jacke, Jeans und dunkle Schuhe. Die Polizei in Meschede ermittelt und fragt: Wer erkennt den Mann? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung des Täters führen? Möglicherweise hält sich der Mann öfter im Raum Kassel auf.
Anzeigen ID: 10608 Anzeige melden | Anzeige löschen
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!

59872 Meschede
Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Weitere Anzeigen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Raub in Sottrum
Raub in Sottrum
Hinweise: 1.000,00 €

Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Raubüberfall in Neuss-Grimlinghausen
Ergreifung: 1.000,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen