Fahndung - Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Neueste Anzeigen: | Johannes | Motorrad gestohlen | Trekkingrad gefunden | Julia Pegorer | Johanna Ehrlichmann- Franzke
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Undefiniert   ❯  Sachbeschädigung
Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
06.03.2018 Ergreifung: 100,00 € * Beobachten
Beschreibung
Nach Mitteilung durch die Deutschen Bahn AG kam es in der Nacht des 05.03.2018 zu einer Störungsmeldung am Fahrkartenautomaten in Papendorf. Im Rahmen der Überprüfung des Automaten konnte durch einen Techniker festgestellt werden, dass offensichtlich versucht wurde den Automaten zu sprengen. Durch die verständigten Beamten der Bundespolizei konnte vor Ort festgestellt werden, dass durch Herbeiführen einer Sprengung mit Pyrotechnik die derzeit unbekannten Täter an die Geldkassette gelangen wollten. Zusätzlich konnten am Automaten Hebelspuren erkannt werden. Die im Automaten befindlichen Geldkassetten konnten durch die Täter nicht entwendet werden. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf über 10.000,- Euro.
Anzeigenummer: 11475 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
1.000,00 € Raubüberfall auf Kiosk
Ein maskierter Täter betrat in der Nacht zum 20. November (Montag) gegen 0.30 Uhr den Verkaufsraum eines Kiosks auf der Oststraße. Er drohte dem 54-jährigen Angestellten mit einer Schussw ...
 
1.000,00 € Seriensexualstraftäter mit Bildern gesucht
Die Polizei Berlin sucht mit Bildern einen bisher unbekannten Mann, der im dringenden Verdacht steht mehrere Frauen sexuell genötigt und vergewaltigt zu haben. Die Taten ereigneten sich am ...
 
500,00 € Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Das Polizeirevier Freiburg-Süd fahndet nach einer bislang unbekannten Frau, die im Verdacht steht, am Sonntagnachmittag, 08.04.2018, im Bereich Freiburg-Wiehre, am Kybfelsen, Hindernisse au ...

18059 Rostock
Bundespolizei Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll