Fahndung - Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Impressum
Einloggen
 
 
Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Undefiniert   ❯  Sachbeschädigung
Icon Fahrkartenautomat in Papendorf versucht zu sprengen
06.03.2018
Icon Beschreibung
Nach Mitteilung durch die Deutschen Bahn AG kam es in der Nacht des 05.03.2018 zu einer Störungsmeldung am Fahrkartenautomaten in Papendorf. Im Rahmen der Überprüfung des Automaten konnte durch einen Techniker festgestellt werden, dass offensichtlich versucht wurde den Automaten zu sprengen. Durch die verständigten Beamten der Bundespolizei konnte vor Ort festgestellt werden, dass durch Herbeiführen einer Sprengung mit Pyrotechnik die derzeit unbekannten Täter an die Geldkassette gelangen wollten. Zusätzlich konnten am Automaten Hebelspuren erkannt werden. Die im Automaten befindlichen Geldkassetten konnten durch die Täter nicht entwendet werden. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf über 10.000,- Euro.
Anzeigen ID: 11475 Anzeige melden | Anzeige löschen

18059 Rostock
Bundespolizei Behörde
Ergreifung: 100,00 €  
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Körperliche Auseinandersetzung
Körperliche Auseinandersetzung
Hinweise: 500,00 €

Laptop gestohlen
Laptop gestohlen
Ergreifung: 500,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen