Fahndung - Ercan Gökce
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Impressum
Einloggen
 
 
Ercan Gökce
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Vermisst   ❯  Erwachsene
Icon Fahndungserfolg: Herr Gökce konnte von der Polizei gefunden werden. Wir danken, auch im Namen der Polizei, Allen für ihre Mithilfe!
Icon Ercan Gökce
16.05.2018
Icon Beschreibung
Mit der Veröffentlichung von zwei Fotos bittet die Vermisstenstelle beim Landeskriminalamt um Mithilfe bei der Suche nach Ercan GÖKCE. Der 53-Jährige wird seit dem 28. April 2018 aus seiner Pflegeeinrichtung in der Schlüterstraße in Charlottenburg vermisst. Herr GÖKCE war bereits öfter über ein oder zwei Tage vermisst, aber noch nie über einen so langen Zeitraum. Aus diesem Grunde machen sich die Angehörigen große Sorgen. Er ist auf eine regelmäßige Tabletteneinnahme angewiesen, die er seit seinem Verschwinden nicht mehr erhält. Dadurch dürfte sein Verhalten in der Öffentlichkeit auffällig sein. Personenbeschreibung: 53 Jahr alt, etwa 175 cm groß, leicht gebückte Haltung, spricht gebrochen deutsch und türkisch, singt gerne, bleibt plötzlich unmotiviert stehen, vermutlich inzwischen Vollbartträger, Einzelgänger.
Anzeigen ID: 12421 Anzeige melden | Anzeige löschen
Schlüterstraße
10625 Berlin
Polizei Berlin Behörde
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Körperliche Auseinandersetzung
Körperliche Auseinandersetzung
Hinweise: 500,00 €

Laptop gestohlen
Laptop gestohlen
Ergreifung: 500,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen