Fahndung - Diebstahl eines sakralen Gegenstandes
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Kontakt
Einloggen
 
 
Diebstahl eines sakralen Gegenstandes
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Neueste Anzeigen: | Johannes | Motorrad gestohlen | Trekkingrad gefunden | Julia Pegorer | Johanna Ehrlichmann- Franzke
+ Anzeige erstellen

Zurück
Kunst  ❯  Gemälde   ❯  Gesucht
Diebstahl eines sakralen Gegenstandes
20.09.2017 Wiederbeschaffung: 1.000,00 € * Beobachten
Beschreibung
In der Zeit vom 21.02. – 23.02.2016 wurde aus der evangelischen St. Laurentius Kirche in Roßtal ein altes wertvolles Gemälde entwendet. Bei dem Gemälde handelt es sich um ein Ölgemälde auf Holzleinwand. Abgebildet ist ein sog. schwebender Christus. Das Gemälde ist ein Auferstehungsepitaph aus dem Jahre 1693. Der Maler ist nicht bekannt, gewidmet ist es für einen Christoph Schwarz. Der Wert des Gemäldes wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Maße betragen ca. 159 cm x 98 cm und es wiegt ca. 15 Kg.
Anzeigenummer: 10450 Diese Anzeige melden
Kommentare
Kommentare können nur von eingeloggten Nutzern eingesehen und kommentiert werden!
Das könnte Sie auch interessieren
 
250,00 € Diebstahl des Gemäldes "Vata-Typ"
Im Zeitraum vom 16.01.2017 bis 17.01.2017 entwendete ein bislang unbekannt gebliebener Täter aus einer Dauerausstellung im Eventbereich eines Hotels ein Originalgemälde des Künstlers Mich ...
 
500,00 € Diebstahl von drei Gemälden
Im Zeitraum 18.08.2017; 12:00 bis 21.08.2017; 15:00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter aus einer Wohnung in Berlin-Frohnau drei Gemälde, Gold und Silberwaren wie Rahmen, Becher, Mün ...
 
1.000,00 € Diebstahl von Gemälden bei Einbruch in Galerie
Bei einem Einbruch in eine Galerie wurden Originalgemälde von Udo Lindenberg, James Rizzi und Volker Kühn zum Verkaufspreis von über 50.000 Euro entwendet.
Schulstraße 17
90574 Roßtal
Polizeipräsidium Mittelfranken Behörde
Aktiv seit: 01.01.2010
Hinweis mitteilen
Ausschreibende Dienststelle
Impressum
24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen

Copyright © 2018 Fahndung Inc. - Alle weltweiten Rechte vorbehalten!

In Zusammenarbeit mit:  | Bundeskriminalamt | Bundespolizei | Polizei | Zoll