Fahndung - Angriff mit Gürtelschnalle
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
PLZ oder Ort
Ganzer Ort
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Einstellungen
  • Hilfe
  • Impressum
Einloggen
 
 
Angriff mit Gürtelschnalle
 
Kategorie
Tatort
Zusätzliche Angaben
Bilder
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
+ Anzeige erstellen

Zurück
Personen  ❯  Gesucht   ❯  Erwachsene   ❯  Körperverletzung
Icon Die in Fahndung stehenden Personen werden als gewalttätig eingestuft. Sollten Sie diese sehen oder deren Aufenthaltsorte kennen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei.
Icon Angriff mit Gürtelschnalle
21.11.2018
Icon Details
Geschlecht:
männlich
Icon Beschreibung
Am Neujahrsabend (01. Januar 2018) kam es am Essener Hauptbahnhof zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf ein 18-jähriger Mann aus Wuppertal am Kopf verletzt wurde. Gegen 20:45 Uhr kam es am Hauptausgang (Bahnhofsvorplatz) des Essener Hauptbahnhofs zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nach Zeugenaussagen griffen die zwei unbekannten Tatverdächtigen den Wuppertaler an. Dabei soll einer der Angreifer seinen Gürtel aus der Hose gezogen und diesen gegen den Kopf des 18-Jährigen geschlagen haben. Dieser erlitt eine Platzwunde und wurde mit einem Krankenwagen in eine Essener Klinik eingeliefert. Noch bevor Einsatzkräfte eintrafen, konnten die beiden Männer unerkannt flüchten. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Anzeigen ID: 126716 Anzeige melden | Anzeige löschen
Am Hauptbahnhof
45127 Essen
Bundespolizei Behörde
Ergreifung: 500,00 €  
Hinweis mitteilen
Rechtliches
Impressum
Vertraulichkeitsklausel
Neueste Anzeigen
Autodiebe stehlen Partyservice-Transporter
Autodiebe stehlen Partyservice-Transporter
Wiederbeschaffung: 500,00 €

Auseinandersetzung im Rockermilieu
Auseinandersetzung im Rockermilieu
Ergreifung: 500,00 €

24h Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Mobile-Version
Fahndungen im TV
Polizeiliche Kriminalprävention
Hinweis mitteilen
Anrufen